Für Eltern

Aktion Schuuz beendet

Liebe Eltern,

bereits seit vielen Jahren unterstützt Wilhelm Kröger,

-Schuhhaus Kröger GESUNDE SCHUHE- unsere Kindergärten finanziell mit der Aktion Schuuz. (die orangen Tonnen in den Kindergärten. Nach vielen Jahren wird das Projekt nun beendet. (Schuhe können weiterhin auch in den Altkleidercontainer abgegeben werden).

Ein Grund, sich bei allen Eltern für die vielen Schuhspendne und vor allem bei dem initiator der Aktion, W. Kröger, zu bedanken!

Viele ehrenamtliche Stunden hat W. Kröger damit verbracht, die in den Kindergärten aufgestellten Schuhsammeltonnen z leeren, die Schuhe zu sortieren, zu verpacken und uns, die Kindergärten, mit dem Verkaufserlös zu unterstützen.

Seit 2014 sind nun insgesamt 8132,84€ an Spenden zusammengekommen und haben große und kleine Anschaffungen ermöglicht.

Wir, die Kinder und Teams der Kindergärten St. Klara, St. Anna, St. Lukas, St. Vitus und St. Sixtus sagen ganz herzlich Dankeschön!!!

Abschlussfest der angehenden Schulkinder am 08.07.2021

Thema: Elmar rettet den Regenbogen

An diesem Tag verabschiedeten sich die angehenden Schulkinder des Sixtus Kindergartens mit einem bunten Nachmittag vom Kindergarten.
Neben vielen tollen Angeboten auf dem Spielplatz gab es ein Theaterstück zum Abschlussthema:“ Elmar rettet den Regenbogen!“ Passend zum religionspädagogischen Jahresthema“ Unter Gottes bunten Regenbogen“

Am Abend ließen die Kinder nach einer kurzen Segensfeier zum gleichen Thema gemeinsam mit einem Elternteil ihre Wünsche für die kommende Schulzeit in den Himmel steigen.
Mögen alle ihre Wünsche in Erfüllung gehen!

Verabschiedung in den wohlverdienten Ruhestand!

Nach 42 Jahren wurde Wilma Lammers, Ende Mai, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Die Kinder und Kolleginnen hatten für Wilma ein unter Corona Bedingungen abwechslungsreiches Programm mit vielen Überraschungen vorbereitet!
Bevor sie am Mittag von ihrer Familie mit einer geschmückten Kutsche abgeholt wurde, bedankten sich sowohl Pfarrer Josef Wilken, Annette Pupelis (Leitung) sowie alle Kollegen persönlich bei Wilma Lammers.
Auch der Elternbeirat und die Elefantengruppe überreichten zum Abschied ein Geschenk.
Für viele Eltern und Kinder ist W. Lammers ein Teil der Familiengeschichte. In ihren Jahren als Erzieherin erfüllte sie den Kindergarten mit Lebensfreude, versprühte Herzenswärme und überzeugte mit Einstellung, Kompetenz und Empathie. Sie liebte und lebte ihre Arbeit mit den Kindern und die Kinder liebten sie.

Krankheitssymptome: Darf mein Kind in die Kita?

Betreuung von Kindern mit einem banalen Luftwegsinfekt

Lesen Sie bitte den folgenden Handzettel zum Thema “banaler Luftwegsinfekt” durch. War ihr Kind an einem banalen Luftwegsinfekt erkrankt, bringen Sie bitte die ausgefüllte Selbsterklärung mit in die Kita!

Priesterjubiläum von Pfarrer Josef Wilken

Pfarrer Josef Wilken feierte sein 25-jähriges Priesterjubiläum. Gerne hätten die Kinder und Kolleg/innen der katholischen Kindergärten, gemeinsam persönlich dazu gratuliert. Aufgrund der Corona Pandemie ist dies nicht möglich gewesen. Deshalb hat jeder Kindergarten ein Schild gestaltet und vor Pastors Haus gestellt.


Josef Wilken ist seit 14 Jahren als Pfarrer in der Kirchengemeinde St. Sixtus Werlte tätig. In dieser Zeit hat er sich sehr für die Belange der Kindergärten eingesetzt. Das Wohl der Kinder und Mitarbeiter/innen haben bei ihm hohe Priorität.


Wir wünschen Pfarrer Wilken weiterhin gutes Gelingen und hoffen auf noch viele weitere Jahre gute Zusammenarbeit.

Einführung der Kita-Info-App

seit dem 1.10.2020 nutzen wir die Kita – Info – App. Informationen erhalten Sie, als Eltern, nur noch über die App. Die meisten Eltern haben sich bereits registriert und bekommen Informationen, Speisepläne und Wochenpläne bereits über die App.

Anmeldebögen für Kindergarten und Krippe und Hort

Nach oben scrollen