Für Eltern

Einführung der Kita-Info-App

ab dem 1.10.2020 wird die Kita-Info-App bei uns in den Kindergärten eingeführt. Sie können sich schon jetzt registrieren, damit wir am 1.10. starten können. Die jeweilige Einrichtungs- ID und eine Anleitung zur Installation, haben Sie bereits vom Kindergarten erhalten. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die jeweiligen Kindergärten.

Damit Sie als Eltern einen Einblick bekommen, wie die App funktioniert, wie die App installiert wird und was die App für Funktionen erhält, können Sie sich hier ein Video zur Kita-Info-App ansehen:

Bitte auf „Videos und mehr“ klicken und das Video „SO EINFACH NUTZEN ELTERN DIE KITA-INFO-APP!“ auswählen.

Videos + Infos

Aktuelle Informationen – Stand 24.09.2020

Die verschiedenen Eingangsbereiche bleiben und die Kinder werden weiterhin am jeweiligen Eingang abgeholt.

Kinder dürfen auch dann nicht in der Kindertagesein­richtung betreut werden, wenn ein Familienan­gehöriger nachweislich an COVID-19 erkrankt ist und sich in Quarantäne befindet oder Krank­heitszeichen zeigt.

Kurzfristige Änderungen können durch geänderte Vorgaben der Landesregierung oder einen neuen Rahmenhygieneplan eintreten und werden von uns hier bekannt gegeben.

Krankheitssymptome: Darf mein Kind in die Kita?

Betreuung von Kindern mit einem banalen Luftwegsinfekt

Lesen Sie bitte den folgenden Handzettel zum Thema „banaler Luftwegsinfekt“ durch. War ihr Kind an einem banalen Luftwegsinfekt erkrankt, bringen Sie bitte die ausgefüllte Selbsterklärung mit in die Kita!

Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Was Reiserückkehrer aus Risikogebieten zu beachten haben, lesen Sie im folgenden Dokument:

Die aktuellen Risikogebiete finden sie hier: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Informationen zur Eingewöhnung der neuen Kinder

Für unsere „neuen Kinder“ gilt: Während der Eingewöhnungszeit eines Kindes ist die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten, aus pädagogischen Gründen, erforderlich. Die Anwesenheit sollte auf ein Mindestmaß beschränkt werden. Die/der Erziehungsberechtigte muss während der Anwesenheit in der Eingewöhnungsphase eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Ferienbetreuung für Grundschüler

Für die Herbstferien wird eine Ferienbetreuung für Grundschüler angeboten. Diese findet im Hort des St. Sixtus Kindergartens statt. Ob die Ferienbetreuung tatsächlich stattfinden kann, hängt von den Entwicklungen der Corona-Pandemie ab. Weitere Informationen entnehmen Sie den Flyern.

Anmeldungen für die Ferienbetreuung können hier heruntergeladen werden. Die ausgefüllten Flyer schicken Sie:

  • per Mail an familienzentrum@kiga-werlte.de
  • per Post an Sixtus Kindergarten, Marktstraße 21, 49757 Werlte
  • oder sie werfen die in den Briefkasten beim St. Sixtus Kindergarten

Anmeldebögen für Kindergarten und Krippe

Nach oben scrollen